So hat alles begonnen...

 

 

Opa Rudolf Jakob,

legt 1956 als Hobby einen ersten Fischteich an.

Zwei Jahre später beginnt er mit der

Zucht von Regenbogenforellen,

1968 übergibt er die Zucht seinem Sohn Heinz,

der 1972 in Huckelheim neue Teiche anlegt.

 

Er baut die Fischzucht weiter aus und züchtet nun neben Regenbogenforellen auch Saiblinge und Bachforellen.

Es wird viel umgebaut.

In den 1980er Jahren kommt eine neue Hälterungsanlage mit angrenzendem Brut- und Schlachthaus dazu,

und im Zuge dessen werden die ehemaligen

Gebäude zur Gaststätte umgebaut.

 

Ausschlaggebend für diese Entscheidung war das Fischfest,

das jährlich Anfang Oktober seit den 1980er Jahren

mit großem Erfolg veranstaltet worden ist.

 

Am 22. August 2001 ist es dann soweit

die Tür der "Fischerstube" öffnet sich zum ersten Mal.

 

Seit der Eröffnung hat Tochter Britta

die Verantwortung in der Küche.

Ehefrau Sylvia hilft tatkräftig mit und Sohn Henning

 wird wohl bald die Forellenzucht weiterführen.

 

Fast 14 Jahre nach Eröffnung im Jahr 2001

übernehme ich, Britta Görlinge nun endlich das "Ruder"

in der Fischerstube. Ich freue mich schon sehr darauf.

 

 

 

Restaurant "Fischerstube"

Inh. Britta Görlinge

Bayernstraße 56

63825 Westerngrund

 

Tel. 06024/1413

 

Gerne nehmen wir Ihre

Tischreservierung

 entgegen!

 

Leider ist

KEINE online

Reservierung möglich!